Neuer AStA-Vorsitz gewählt Nach StuPa-Wahl 2016

Die WWU Münster hat eine neue AStA-Vorsitzende: Martha Schuldzinski von CampusGrün. Die 20-jährige Jurastudentin erhielt bei der gestrigen 4. Sitzung des 59. Studierendenparlaments (StuPa) mit 16 von 31 Stimmen eine knappe Mehrheit und setzte sich damit gegen Moritz Voelkner von der LHG und Robert Peistrup von der Liste Die LISTE durch. Bisher war Schuldzinski als Referentin für Diversity und Kultur tätig.

Martha Schuldzinski. (Foto: Benedikt Duda)

Als neuer stellvertretender AStA-Vorsitzender wurde vom StuPa Julian Engelmann von der Juso-HSG gewählt. Der 21-jährige Chemiestudent und bisherige Finanzreferent bekam 17 Stimmen. Einen Gegenkandidaten gab es nicht.

Rückblick aufs letzte Jahr

Vor der Wahl zog die bisherige AStA-Vorsitzende Lola Buschhoff ein Resümee der Arbeit des letzten Jahres: „Wir haben ein aufregendes und bisweilen anstrengendes Jahr hinter uns.“ Buschhoff dankte dem StuPa für die gute Zusammenarbeit und führte noch einmal einige Erfolge der Arbeit des AStAs in den letzten Monaten auf, unter anderem die Wahlzusammenlegung, die StudiCard sowie die Renovierung der Wohnheime am Gescherweg und Heekweg. „Eigentlich blicke ich ganz positiv auf unsere Amtszeit zurück.“

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*