Semesterspiegel

Der Semesterspiegel (kurz SSP) ist Zeitschrift und Presseorgan der verfassten Studierendenschaft der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster. Er wird herausgeben vom HerausgerInnengremium, das vom Studierendenparlament für den Zeitraum eines Jahres gewählt wird und aus fünf Studierenden besteht. Die Zeitschrift erscheint seit 1954 fortlaufend. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Redaktion studieren in verschiedenen Fachrichtungen an der Universität Münster und werden vom HerausgeberInnengremium gewählt. Die Redaktion ist unabhängig und arbeitet selbstständig unter Berücksichtigung der Vorgaben, die im Pressestatut vorgegeben sind.

Der Semesterspiegel dient insbesondere der Information der Studierenden über universitäre, kommunale, regionale und hochschulpolitische Themen, der Förderung der politischen Bildung, der Bereitschaft zur aktiven Toleranz und der Wahrnehmung kultureller und sozialer Belange der Studierenden. Er bietet dadurch eine Plattform zur Diskussion gesellschaftspolitischer Fragen und insbesondere Inhalten der aktuellen Hochschulpolitik. Jede/r Studierende ist eingeladen, sich aktiv am Semesterspiegel zu beteiligen, hierzu einfach Kontakt mit der Redaktion aufnehmen.

Der Semesterspiegel erscheint sieben mal im Jahr während der Semester und wird in diversen Fakultäten und Bibliotheken sowohl der Westfälischen Wilhelms-Universität, als auch in den verschiedenen Fachhochschulen in Münster, so wie in vielen Mensen, Kneipen und Kultureinrichtungen zur kostenfreien Mitnahme ausgelegt. Zusätzlich wird zu Beginn jedes Semesters direkt auf die neuen Studierenden zugegangen; der Semesterspiegel wird bei den Einführungsveranstaltungen unmittelbar verteilt und ausgelegt. Darüber hinaus steht der Semesterspiegel auch hier als PDF frei zur Ansicht bereit.