Und wie schwer ist deine Lüge? Theaterrezension: Eine Art Liebeserklärung

Am 12.September feierte Neil LaButes Stück „Eine Art Liebeserklärung“ deutschsprachigen Premiere im Theater Münster. Ein 75 minütiger  Monolog. Was wir sonst nur aus der Vorlesung kennen und in der Stückbeschreibung eher abschreckend wirkt, entpuppt sich als Monolog voller Gedanken über Liebe und Gerechtigkeit sowie der Frage, was der oder die einzelne bereit ist, für den Erhalt einer Beziehung und seiner eigenen […]

„Ideen gibt es wie Sand am Meer“ How to Gründen: Der Weg zu einer erfolgreichen Gründungsidee

Möchtest du einmal dein eigenes Unternehmen gründen? Dann bist du nicht alleine. Allerdings setzen die Wenigsten ihren Traum in die Realität um. Das liegt oft auch daran, dass sie nicht wissen, wie sie bei der Gründung vorgehen sollen und wo sie Unterstützung finden können. Die Ideenfindung, das unternehmerische Denken, das Marketing des Produkts und die Finanzierung der Gründung, all das […]

Was vom Tage übrig bleibt Münsters Lebensmittelretter:innen in Aktion

Lebensmittel einzukaufen kann in Münster schon mal einen Berg an Entscheidungen beinhalten: Hauptsächlich die, wo es überhaupt hingehen soll. Es gibt eine breite Auswahl an Discountern, Supermärkten, mittwochs und samstags den Markt in der Innenstadt und unendlich viele Restaurants, Cafés und Lieferdienste. Da bleibt auch eine große Menge an Lebensmitteln über, die niemand mehr kaufen möchte; um diese Lebensmittel kümmern […]

Glyphosat – Segen oder Fluch? Chancen und Risiken für konventionelle Landwirte und Verbraucher

[Text von Janna Ringena, Fotos von Focko Smit] Im letzten Herbst hat der Begriff „Glyphosat“ hohe Wellen geschlagen als Landwirtschaftsminister Christian Schmidt (CSU) in Brüssel für eine Zulassung von weiteren fünf Jahren stimmte – und damit einer mit Umweltministerin Barbara Hendricks (SPD) vereinbarten Enthaltung zuwiderhandelte. Mittlerweile ist der Sturm in den Medien abgeflaut, während Glyphosat weiter über die Felder Deutschlands […]

Wie fair is(s)t Münster denn nun? Eine Fairtrade-Town unter die Lupe genommen

[Artikel und Grafik von Mandy Beck] Seit 2011 trägt Münster den Titel „Fairtrade-Town“. Um diesen Titel zu erhalten, muss eine Stadt nachweislich fünf verschiedene Anforderungen erfüllen. Unter anderem muss ein Ratsbeschluss zur Unterstützung des fairen Handels verabschiedet sowie im Büro des Bürgermeisters fair gehandelter Kaffee serviert werden. Münster will sich in ein paar Jahren auf den Titel „Hauptstadt des Fairen […]

Fünf Fragen an… das ZIN Über das Zentrum für interdisziplinäre Nachhaltigkeitsforschung an der WWU

Das Zentrum für interdisziplinäre Nachhaltigkeitsforschung (ZIN) ist ein Zusammenschluss von Profesor*innen und Mitarbeitenden der WWU Münster, die sich mit verschiedenen Facetten des Themas “Nachhaltigkeit” beschäftigen. Im ZIN sind viele wissenschaftlichen Bereiche vertreten: die Geistes- und Rechtswissenschaften, die Geowissenschaften sowie die Theologie. Im ZIN wird gebündeltes wissenschaftliches Know-How eingesetzt, um sich mit den drängenden Fragen unserer Zeit auseinanderzusetzen. Unsere Autorin Ruth Döpker […]

Prossima fermata: Trento Study Abroad: Dolce Vita in den Alpen

Ein Auslandssemester in Italien assoziiert so mancher wohl mit Sonne, schönen historischen Städten und kulinarischen Köstlichkeiten. All dies gibt es in Trient, aber nicht nur. „Du gehst also nach Triest?“, wurde ich häufig vor meinem Aufenthalt gefragt. Nein, Trient oder Trento, wie die Stadt auf Italienisch bezeichnet wird. Und dort war es traumhaft. La città – Die Stadt Trento ist […]

Des einen Freud’, des andern Leid Ein Rückblick zu den Wahlen an der Uni und ein Ausblick auf Möglichkeiten der kommenden Legislatur

Die Wahlwoche an der Uni ist vorbei, die Stimmen sind ausgezählt, das StuPa ist konstituiert und die Koalitionsgespräche laufen. Also alles beim Alten? Nicht ganz – werfen wir einen Blick zurück auf die Arbeit im StuPa und AStA im vergangenen Jahr und einen Blick nach vorne, wie es vielleicht weitergehen könnte. Es wurde gelacht, gerufen, gejubelt – bei der langen […]

#NotMyHochschulgesetz Was es mit der Kampagne der nordrhein-westfälischen ASten gegen den Referentenentwurf zu einem neuen Hochschulgesetzes auf sich hat

Ende Juni gingen einige Hundert Studierende in Münster auf die Straße und protestierten mit großen Bannern und Plakaten gegen geplante Änderungen im Hochschulgesetz. Die Münsteraner sind nicht die Einzigen, die protestieren: In Universitäten in ganz NRW ließen Studierende ihren Unmut bei Demonstrationen raus. Schon Anfang des Jahres startete der AStA der Uni Münster seine Kampagne und Petition mit dem Titel […]

Gutes Essen, nachhaltige Landwirtschaft Ein buntes Showprogramm auf dem Food Film Festival 2018

Mehrere Männer schneiden Bambusrohre zurecht, eine Frau hantiert mit Baumrinde und Experten erklären die nächsten Schritte, hier wird was gebaut. Ziel des ganzen Aufwandes ist die Konstruktion eines Bienenhotels, in denen bedrohte Wildbienenarten ungestört Eier legen können. Der Do-It-Yourself-Workshop wurde vom Campusgarten GrüneBeete auf die Beine gestellt und ist eines von vielen Angeboten des Food Film Festivals 2018. Unter dem […]