God Jul

Von Kerzen auf dem Kopf, Wachs an den Händen und Jungs in weißen Strumpfhosen Während andere Grundschulen Theaterstücke mit Weihnachtsmännern und Engeln aufführten, selbstgebastelten Weihnachtsschmuck und Plätzchen verkauften, feierte meine Grundschule jedes Jahr das Luciafest, inklusive Prozession. Der Ursprung des Luciafestes ist nicht eindeutig zu bestimmen, zum einen wird vermutet, dass das Fest auf die Heilige Lucia aus Sizilien zurückzuführen […]

Von geklauten Weihnachtsbäumen und anderen Lebensweisheiten Ein kleiner Apell an uns Studierende zur Weihnachtszeit

von Anna Scholten Weihnachten – die wohl besinnlichste Zeit des Jahres. Ich weiß nicht, wie es bei euch aussieht, aber wir haben jedes Jahr an Weihnachten denselben Ablauf. Gemeinsames Frühstück am Morgen und dann widmet sich jede:r den Geschenken, die noch gebastelt oder verpackt werden müssen, bis sich alle im Wohnzimmer einfinden und Opa zum Kaffee und Kuchen vorbeikommt. Letztes […]

JEDE:R HAT EIN GESCHLECHT: DAS EIGENE Fotoausstellung zur Intergeschlechtlichkeit

Intergeschlechtlichkeit: Ein Überbegriff für Personen, deren genitale, chromosomale, gonadale oder hormonale Konfiguration nicht den üblichen Standards der sogenannten männlichen und weiblichen geschlechtlichen und/oder reproduktiven Anatomie entsprechen. (Amnesty Bericht, deutsche Übersetzung: Zum Wohle des Kindes? – Für die Rechte von Kindern mit Variationen der Geschlechtsmerkmale in Dänemark und Deutschland, 2017) von Jane Knispel Seit Montag lassen sich die Geschichten von sechs […]

Eine Exklave trister Langweiligkeit! Wie eine Revolution in unserer Studienstadt vor 60 Jahren mit einem Artikel im Semesterspiegel begann…

Münster ist für uns Studierende ein kneipenlandschaftliches Paradies. Jeden Abend stehen uns mehr Kneipen, Bars und Clubs zur Auswahl, als wir wahrscheinlich jemals während unseres Studiums besuchen können. Gut gefüllte Lokale mit Flüssigkeitsausschank gehören genauso zum Stadtbild wie die unzähligen Kirchtürme. Ob Sommer oder Winter lassen wir den Tag bei einem Gläschen Wein am Hafen ausklingen, gehen auf ein paar […]

“Es werden Zwillinge!” Wie zwei Redakteure die Regenbogenpresse aufmischen

Wir in Deutschland haben es gut: Egal ob Radio, Fernsehen oder Print, wir genießen ein großes Maß an Pressefreiheit, auch wenn manch einer behauptet, es wäre alles nur gefaked. Gerade vielleicht deswegen passiert es, dass das ein oder andere Medium diese Freiheiten überstrapaziert. Stefan Niggemeier und Boris Rosenkranz sind Journalisten. Niggemeier schrieb unter anderem für die Frankfurter Allgemeine Sonntags-zeitung und […]

Loslassen können für mehr Leben Ein Interview mit der Ordensfrau Anne Kurz

Minimalismus: unnötigen Ballast abwerfen, fruchtlose Kontakte und ziellose Tätigkeiten ad acta legen – das scheint bei den christlichen Orden schon seit Jahrhunderten Programm zu sein. Hier versprechen Menschen bei ihrem endgültigen Eintritt  Armut, Ehelosigkeit und Gehorsam. Sie sind auf der Suche nach dem “Mehr” im Leben und verschreiben sich ganz einem tieferen Sinn und dem, was man nicht mit Händen […]

Brauchen wir einen “Digital Detox”? Warum wir Medien so lieben und wie wir unsere Nutzung kontrollieren können

Wir wachen auf und greifen neben das Bett, wo unser Handy über Nacht an der Steckdose angeschlossen war. Ein paar schnelle Klicks und der Bildschirm ist entsperrt; wir lesen die Nachrichten, die wir über Nacht verpasst haben, öffnen neue Snaps und scrollen durch Instagram. Wenn wir am Abend nach Hause kommen, entspannen wir mit unser Lieblingsserie auf Netflix, surfen auf […]

Clickbait für den Konsumverzicht Zu Besuch bei einer minimalistischen Youtuberin

Veganes Curry, Selbstliebe und Intimrasur: Wer durch „veganpowergirls“ Youtube-Videos stöbert, scrollt durch die Social Media-Trends einer ganzen Generation. Weniger haben, besser influencen. Wie passen Minimalismus und Clickbait zusammen? Wo verläuft die Grenze zwischen Authentizität und Instagram-Filter?   Meine Begegnung mit dem Minimalismus beginnt im maximalen Chaos. Vor der Haustür des roten Klinkerhäuschens am Rande von Münster stapeln sich braune Pappkartons. Bis oben hin gefüllt […]

Und nun? Ein Überblick über Möglichkeiten sich in und an der Uni zu engagieren

Wer bis an diese Stelle des Heftes gekommen ist, kann nicht umhin festzustellen, dass das Thema Nachhaltigkeit die ihm zukommende Aufmerksamkeit verdient hat. Facetten- und umfangreich und immer präsenter taucht es in unserem Alltag auf und fordert Politiker, Unternehmen und Konsumenten. Es muss jedoch nicht von weit oben kommen; gerade beim Thema Nachhaltigkeit sind große Erfolge durch lokale, eigenständige oder […]

„Ideen gibt es wie Sand am Meer“ How to Gründen: Der Weg zu einer erfolgreichen Gründungsidee

Möchtest du einmal dein eigenes Unternehmen gründen? Dann bist du nicht alleine. Allerdings setzen die Wenigsten ihren Traum in die Realität um. Das liegt oft auch daran, dass sie nicht wissen, wie sie bei der Gründung vorgehen sollen und wo sie Unterstützung finden können. Die Ideenfindung, das unternehmerische Denken, das Marketing des Produkts und die Finanzierung der Gründung, all das […]