Nachrichten der Welt

Heute ist der Tag der Pressefreiheit. Während Deutschland aktuell zwei Plätze aufsteigt und auf Platz 13 rangiert, ist die Situation in einigen Ländern deutlich angespannter als im vergangenen Jahr. Österreich, vorher noch auf dem elften Platz, rutscht zum Beispiel auf Rang 16. Grund dafür ist unter anderem eine Kontroverse um den ORF-Moderator Armin Wolf, der dem Generalsekretär der FPÖ, Harald […]

Forschung, Fortschritt... Frauen?

„Das Schönste ist für mich, wenn ein Kaffee überrascht“

Ein Interview mit Erna Tosberg Von Anna Scholten Die zweifache deutsche Barista-Meisterin Erna Tosberg hat in Münster klassische Archäologie, alte Geschichte und Philosophie studiert und danach einen anderen Weg eingeschlagen. Die roestbar hat fünf Filialen, eine Kaffeeschule, die Konditorei und einen Online-Shop. Alles in Münster. Die 33-jährige leitet seit sechs Jahren die Kaffeeschule. Sie verrät uns wie es dazu kam […]

Brauchen wir einen „Digital Detox“? Warum wir Medien so lieben und wie wir unsere Nutzung kontrollieren können

Wir wachen auf und greifen neben das Bett, wo unser Handy über Nacht an der Steckdose angeschlossen war. Ein paar schnelle Klicks und der Bildschirm ist entsperrt; wir lesen die Nachrichten, die wir über Nacht verpasst haben, öffnen neue Snaps und scrollen durch Instagram. Wenn wir am Abend nach Hause kommen, entspannen wir mit unser Lieblingsserie auf Netflix, surfen auf […]

Und nun? Ein Überblick über Möglichkeiten sich in und an der Uni zu engagieren

Wer bis an diese Stelle des Heftes gekommen ist, kann nicht umhin festzustellen, dass das Thema Nachhaltigkeit die ihm zukommende Aufmerksamkeit verdient hat. Facetten- und umfangreich und immer präsenter taucht es in unserem Alltag auf und fordert Politiker, Unternehmen und Konsumenten. Es muss jedoch nicht von weit oben kommen; gerade beim Thema Nachhaltigkeit sind große Erfolge durch lokale, eigenständige oder […]

„Ideen gibt es wie Sand am Meer“ How to Gründen: Der Weg zu einer erfolgreichen Gründungsidee

Möchtest du einmal dein eigenes Unternehmen gründen? Dann bist du nicht alleine. Allerdings setzen die Wenigsten ihren Traum in die Realität um. Das liegt oft auch daran, dass sie nicht wissen, wie sie bei der Gründung vorgehen sollen und wo sie Unterstützung finden können. Die Ideenfindung, das unternehmerische Denken, das Marketing des Produkts und die Finanzierung der Gründung, all das […]

Was vom Tage übrig bleibt Münsters Lebensmittelretter:innen in Aktion

Lebensmittel einzukaufen kann in Münster schon mal einen Berg an Entscheidungen beinhalten: Hauptsächlich die, wo es überhaupt hingehen soll. Es gibt eine breite Auswahl an Discountern, Supermärkten, mittwochs und samstags den Markt in der Innenstadt und unendlich viele Restaurants, Cafés und Lieferdienste. Da bleibt auch eine große Menge an Lebensmitteln über, die niemand mehr kaufen möchte; um diese Lebensmittel kümmern […]

Glyphosat – Segen oder Fluch? Chancen und Risiken für konventionelle Landwirte und Verbraucher

[Text von Janna Ringena, Fotos von Focko Smit] Im letzten Herbst hat der Begriff „Glyphosat“ hohe Wellen geschlagen als Landwirtschaftsminister Christian Schmidt (CSU) in Brüssel für eine Zulassung von weiteren fünf Jahren stimmte – und damit einer mit Umweltministerin Barbara Hendricks (SPD) vereinbarten Enthaltung zuwiderhandelte. Mittlerweile ist der Sturm in den Medien abgeflaut, während Glyphosat weiter über die Felder Deutschlands […]

Wie fair is(s)t Münster denn nun? Eine Fairtrade-Town unter die Lupe genommen

[Artikel und Grafik von Mandy Beck] Seit 2011 trägt Münster den Titel „Fairtrade-Town“. Um diesen Titel zu erhalten, muss eine Stadt nachweislich fünf verschiedene Anforderungen erfüllen. Unter anderem muss ein Ratsbeschluss zur Unterstützung des fairen Handels verabschiedet sowie im Büro des Bürgermeisters fair gehandelter Kaffee serviert werden. Münster will sich in ein paar Jahren auf den Titel „Hauptstadt des Fairen […]

“There is no Alternative to Facts” Wissenschaftler demonstrieren weltweit für die Bedeutung der Wissenschaft

Zum zweiten Mal in Folge gingen am 14. April Menschen in Städten auf der ganzen Welt auf die Straße, um bei Kundgebungen oder Demonstrationsmärschen auf die Bedeutung der Wissenschaft hinzuweisen – auch hier in Münster. Trotz der langfristigen Ankündigungen der Demonstration von Seiten der Münsteraner Hochschulen und der ASten der FH und der WWU blieb die Teilnahme gemessen an der […]