„Ich will mir nicht ausmalen, wie die Uni ohne AStA aussähe“ Interview mit den neu gewählten AStA-Vorsitzenden Anna und Nikolaus

Im Juni waren alle Studierenden aufgerufen, ihr Parlament, das StuPa, neu zu wählen. CampusGrün konnte Stimmengewinne verzeichnen, die Koalitionspartner Juso-HSG und Die LISTE erzielten stabile Ergebnisse. Bei den Koalitionsgesprächen wurde schnell klar, dass im AStA die Koalition der drei Listen fortgesetzt werden würde. Im Vorsitz sitzen seit August Anna Holeck (AHO) für die Juso-HSG und Nikolaus Ehbrecht (NE) für CampusGrün, […]

„Kommst du heute?“ – „Ne, eher nicht.“ Ist eine Anwesenheitspflicht im Studium sinnvoll?

Seit 2014 gibt es an den Hochschulen in NRW keine Anwesenheitspflicht mehr. Nach den Landtagswahlen im letzten Jahr gibt es nun eine neue Regierung in Düsseldorf. Die schwarz-gelbe Koalition unter Minister Armin Laschet (CDU) möchte nun das Hochschulgesetz lockern und den Hochschulen die Entscheidung für die erneute Einführung von Anwesenheits-pflichten selbst überlassen. Was spricht aber dafür, was spricht dagegen? Ein […]

Des einen Freud’, des andern Leid Ein Rückblick zu den Wahlen an der Uni und ein Ausblick auf Möglichkeiten der kommenden Legislatur

Die Wahlwoche an der Uni ist vorbei, die Stimmen sind ausgezählt, das StuPa ist konstituiert und die Koalitionsgespräche laufen. Also alles beim Alten? Nicht ganz – werfen wir einen Blick zurück auf die Arbeit im StuPa und AStA im vergangenen Jahr und einen Blick nach vorne, wie es vielleicht weitergehen könnte. Es wurde gelacht, gerufen, gejubelt – bei der langen […]

Alle Jahre wieder Ein Rückblick zu den StuPa-Wahlen der vergangenen Jahre

Es ist mal wieder soweit: Gefühlt wurde gerade erst der AStA gewählt, und schon stehen wieder StuPa-Wahlen an. Nur etwas mehr als ein halbes Jahr war der AStA – bestehend aus CampusGrün, der JuSo-HSG und der Liste Die LISTE – im Amt. Das lag vor allem daran, dass die Koalitionsverhandlungen nach der StuPa-Wahl 2017 lange dauerten, da zuerst der Wahlgewinner […]

AStA La Vista, Baby! Ein Plädoyer, warum jeder Studierende sein Wahlrecht wahrnehmen sollte

Nicht mehr lange ist es hin, da wird man in fast jedem Unigebäude mit den Worten „Schon gewählt?“ empfangen. Ein paar Stunden später: Buntes Wassereis in der einen, Fairtrade-Schokolade und Kugelschreiber mit Wahlslogans in der anderen Hand, Flyer in der Hosentasche, die ungelesen in den Müll wandern, mühselige Überzeugungsversuche von Listenmitgliedern. Jedes Jahr ist es wieder dasselbe, die Aktiven aus […]

Mittendrin in der Hochschulpolitik Ein Überblick über den Abkürzungs- und Gremiendschungel, der euch auf den Wahlzetteln erwartet

In der Woche vom 4. bis 8. Juni werdet ihr in allen möglichen Uni-Gebäuden mal wieder mit dem alljährlichen „Und, hast du schon gewählt?“ begrüßt. Wer seinen Studierendenausweis abgibt, bekommt aber (anders als bei Land- oder Bundestagswahlen) nicht nur einen oder zwei, sondern gleich fünf, manchmal sogar sechs Stimmzettel in die Hand gedrückt, die mit ominösen Abkürzungen wie FSV und […]

Wer, Wie, Was? Eine kurze Vorstellung der zur StuPa-Wahl antretenden Listen

Die Pfingstferien sind gerade vorbei und plötzlich hängen überall in der Nähe von Unigebäuden kunterbunte Plakate mit (mehr oder weniger) witzigen Sprüchen, Forderungen und freundlich-lächelnden Gesichtern, die deine Stimme kämpfen. Bei den kommenden Wahlen werden zwar verschiedenste Gremien gewählt (mehr dazu findet ihr hier: Mittendrin in der Hochschulpolitik) – aber mit Abstand die meisten Plakate machen auf die Wahl des […]

Diplomatie für Studierende Studierende der WWU nehmen an der „Model United Nations”-Konferenz in New York teil

Wie in den Jahren zuvor entsendet die WWU eine Delegation Münsteraner Studierender nach New York City zur Teilnahme an „Model United Nations“. Isabell Guntermann ist Teil des Coordination Teams und berichtet im Interview mit dem Semesterspiegel über die Vorbereitung der Konferenz, Hoch- und Tiefpunkte sowie Vorfreuden und Ängste.   Was genau ist eigentlich NMUN und worauf genau bereitet eure Delegation […]

Die WWU beschließt Divestment – zumindest teilweise

Nach jahrelanger Kampagnenarbeit der Gruppe Fossil Free Münster hat die WWU ihre Finanzanlagenrichtlinie geändert. Die Anforderungen an Geldanlagen sind jetzt nachhaltiger. Welche Auswirkungen hat das und ist damit die WWU wirklich die erste Divestment-Uni Deutschlands? Oft brauchen Veränderungen einen langen Atem. Auch an der Uni Münster. „Seit 2014 schon versuchen wir die Universität davon zu überzeugen, ihr Geld zumindest nicht […]

Etablierte Massenmedien unter Veränderungsdruck? Fünf Fragen an Prof. Dr. Bernd Blöbaum

Prof. Dr. Bernd Blöbaum forscht am Institut für Kommunikationswissenschaften unter anderem zu den Themen Journalismus und Vertrauen. In unserem Interview haben wir mit ihm über die derzeitigen Herausforderungen etablierte Massenmedien gesprochen und ihn gefragt, ob und welche neuen Wege diese einschlagen müssen, um weiterhin als relevante Informationsquelle wahrgenommen zu werden, gesprochen. SSP: Digitalisierung, Fake News, Lügenpresse- und Establishment-Vorwürfe, Filterblasen und […]