Hochschulranking: Münster mischt mit

Besonders die Studiengänge Germanistik und Psychologie punkten

Die WWU könnte beim aktuellen Hochschulranking des “Centrums für Hochschulentwicklung” besonders mit zwei Studiengängen sehr gute Plätze belegen. Neben Germanistik wurde auch die Psychologie zur Gruppe der Besten gerechnet. In der Germanisitk wurden besonders das Raum-Angebot und die “Abschlüsse in angemessener Zeit” positiv bewertet. Noch mehr Punkte sammelte Psychologie: hervorragendes Lehrangebot, gute Studienorganisation, “Abschlüsse in angemessener Zeit” und das Promotionsangebot pro Professor verhalfen zu Spitzenplätzen.

Das aktuelle Ranking aller Hochschulen findet ihr in der ZEIT von vergangener Woche. Das “CHE Hochschulranking” ermittel jährlich in einem Drittel aller Fächer die Bewertung. Dieses Jahr konnten die Studierenden die Fächer Angewandte Naturwissenschaften, Anglistik/Amerikanistik, Architektur, Bau- und Umweltingenieurwesen, Elektrotechnik und Informationstechnik, Erziehungswissenschaft, Germanistik, Maschinenbau, Material-/Werkstoff- und Prozessingenieurwesen, Mechatronik, Psychologie, Romanistik und Verfahrenstechnik benotet.

Das Ranking findet ihr hier.

Quelle: PM/WWU Münster

Folgt uns:

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.