Diplomatie für Studierende Studierende der WWU nehmen an der „Model United Nations”-Konferenz in New York teil

Wie in den Jahren zuvor entsendet die WWU eine Delegation Münsteraner Studierender nach New York City zur Teilnahme an „Model United Nations“. Isabell Guntermann ist Teil des Coordination Teams und berichtet im Interview mit dem Semesterspiegel über die Vorbereitung der Konferenz, Hoch- und Tiefpunkte sowie Vorfreuden und Ängste.   Was genau ist eigentlich NMUN und worauf genau bereitet eure Delegation […]

Die WWU beschließt Divestment – zumindest teilweise

Nach jahrelanger Kampagnenarbeit der Gruppe Fossil Free Münster hat die WWU ihre Finanzanlagenrichtlinie geändert. Die Anforderungen an Geldanlagen sind jetzt nachhaltiger. Welche Auswirkungen hat das und ist damit die WWU wirklich die erste Divestment-Uni Deutschlands? Oft brauchen Veränderungen einen langen Atem. Auch an der Uni Münster. „Seit 2014 schon versuchen wir die Universität davon zu überzeugen, ihr Geld zumindest nicht […]

Männlichkeiten dekonstruieren Mit Maskulin*identität_en erscheint das erste Buch der Kulturproleten

Die Fernsehserie Fargo, das Verpackungsdesign von Duschgels oder ein Roman über den Warschauer Aufstand: In allen diesen Kulturprodukten werden Männlichkeitsbilder entworfen und sie alle werden im Buch Maskulin*identität_en analysiert. Wie kommen die Macher*innen des Münsteraner Kulturproleten-Blogs zu diesen Themen, was treibt sie an und warum haben sie ein Buch daraus gemacht? Ein Gespräch mit einem von ihnen. Mitte Dezember im […]

Etablierte Massenmedien unter Veränderungsdruck? Fünf Fragen an Prof. Dr. Bernd Blöbaum

Prof. Dr. Bernd Blöbaum forscht am Institut für Kommunikationswissenschaften unter anderem zu den Themen Journalismus und Vertrauen. In unserem Interview haben wir mit ihm über die derzeitigen Herausforderungen etablierte Massenmedien gesprochen und ihn gefragt, ob und welche neuen Wege diese einschlagen müssen, um weiterhin als relevante Informationsquelle wahrgenommen zu werden, gesprochen. SSP: Digitalisierung, Fake News, Lügenpresse- und Establishment-Vorwürfe, Filterblasen und […]

„Man weiß doch nie, was noch kommt!“ Neue Beziehung gleich Neuanfang?

Für manche kommt es plötzlich, andere sind sich schon seit der Geburt sicher und wieder andere schwanken oder hadern gar; mit ihrer Sexualität. Einer Münsteraner Studentin ist es ebenso passiert. Nachdem sie sich in ein Mädchen verliebt hat, fing ihr Leben auch ein kleines bisschen neu an. Neuanfänge, das klingt erstmal nach guten Vorsätzen, nach einem Umzug oder auch der […]

Ich verschenke dieses Jahr Bootsfahrten zu Weihnachten, und du so? + Gewinnspiel zum dritten Advent Die wohl ausgefallensten Geschenkideen aus Münster

„Ich verschenke dieses Jahr eine Bootsfahrt zu Weihnachten.“ Was im ersten Moment nach der Antwort eines verwöhnten Kinds reicher Eltern auf die alljährliche Frage: „Was verschenkst du dieses Jahr zu Weihnachten?“ klingt, ist auch für den normalen Geldbeutel nicht unerschwinglich. Zum Beispiel mit einem Gutschein für eine Eventfahrt auf der MS Günther. Wir haben uns mit Leon Windscheid über die […]

Ein Ort zum Spielen und Feiern Warum zwei Münsteraner Studenten einen Film über die Studiobühne drehen

Volker Pispers und Ute Lemper hatten hier erste Auftritte. Vor, mit und nach ihnen standen ganze Generationen Studierender und Lehrender hier auf der Bühne, bei Theateraufführungen, Rezitationsabenden, Konzerten und Rhetorikseminaren. Die Rede ist von der Studiobühne, die Anfang des nächsten Sommersemesters neu eröffnet wird. Über ihre Geschichte haben Dennis Kail und Simon Richard einen Film gedreht. Ich treffe die beiden […]

Happy birthday Radio Q! Münsters Campusradio feiert 18. Geburtstag

Am 18. Oktober 1999 ging Radio Q erstmals über den Äther. Das Campusradio wird somit heute 18 Jahre alt und endlich volljährig. Die gesamte Semesterspiegel-Redaktion wünscht den Kollegen von Radio Q alles Gute, eine schöne Geburtstagsfeier und viele weitere erfolgreiche Jahre. Wir sind aber nicht die Einzigen in Münster, die euch gratulieren möchten. Markus Lewe, Oberbürgermeister: „Meinen allerherzlichsten Glückwunsch zur […]

Aus der Traum? Was der Brexit für unsere Studienpläne auf der Insel bedeutet

Die Briten als Teil der EU – das war einmal. So langsam haben die europhilen Insulaner und wir Festlandhüter uns aus unserer Schockstarre befreit und die Leave-Wähler genug mit Verwünschungen gestraft. Jetzt müssen wir uns mit einer Briten-freien EU abfinden. Was aber kommt auf uns zu, wenn wir einen Studienaufenthalt im Land der Windsors planen? Wie geht es mit Erasmus […]