Schöne neue Studienlandschaft in NRW … ... finanziert durch Studiengebühren für Studierende aus Drittstaaten?

Im Juni 2017 veröffentlicht die schwarz-gelbe Landesregierung Nordrhein-Westfalens ihren Koalitionsvertrag. Dieser beinhaltet viele Versprechungen zur Modernisierung der Hochschullandschaft und Verbesserung der Lehre. Doch die Finanzierung dieser Pläne durch Studiengebühren für nicht-europäische Studierende stößt auf Bedenken.   Zurück auf Anfang: Worum geht es eigentlich? Im Juni 2017 verkündete die schwarz-gelbe Landesregierung NRWs in ihrem Koalitionsvertrag, sich für eine Verbesserung der Studienbedingungen in […]

Podiumsdiskussion zur NRW-Landtagswahl: Wer hat was gesagt?

Im Rahmen der Vollversammlung der Studierenden der WWU Münster fand am gestrigen Nachmittag eine Podiumsdiskussion zur NRW-Landtagswahl 2017 statt. Wir haben die Top 3 der Aussagen zur Bildungs- und Hochschulpolitik der jeweiligen Vertreterinnen und Vertreter der fünf Parteien für euch zusammengefasst. Daniel Düngel, Piratenpartei: Tweet to @rwolupo Bildung muss beitragsfrei sein! Ein bedingungsloses Grundeinkommen schafft auch für Studierende viel mehr […]