Forschung, Fortschritt... Frauen?

Status: Studium Erkenntnisse eines Erstis zum Semesterstart

Es ist so weit: Nach einem Jahr Reisen, Praktika und Arbeiten darf ich mich endlich als Studentin bezeichnen. Ich bin nicht länger eine Statuslose, die im Niemandsland zwischen dem Schüler:innen- und Studierendendasein gefangen ist. Obwohl es mir dort ganz gut gefallen hat.  von Lina Probst Jetzt beginnt die „beste Zeit meines Lebens“ – so die Zusammenfassung des Studierendenlebens aus dem […]

Universität Münster vergibt so viele Stipendien wie nie zuvor ProTalent-Programm: 236 Studierende werden gefördert

Insgesamt 236 Jahresstipendien vergab das ProTalent-Programm der WWU Münster in diesem Jahr. So viele wie noch nie. Gefördert werden damit besonders begabte und soziale engagierte Studierende, egal aus welchen Fachbereichen. „Ich freue mich sehr, dass durch das Engagement der zahlreichen Spender in diesem Jahr so viele begabte junge Menschen ein Stipendium erhalten“, betont Prof. Dr. Regina Jucks, Prorektorin für Studium […]

Clickbait für den Konsumverzicht Zu Besuch bei einer minimalistischen Youtuberin

Veganes Curry, Selbstliebe und Intimrasur: Wer durch „veganpowergirls“ Youtube-Videos stöbert, scrollt durch die Social Media-Trends einer ganzen Generation. Weniger haben, besser influencen. Wie passen Minimalismus und Clickbait zusammen? Wo verläuft die Grenze zwischen Authentizität und Instagram-Filter?   Meine Begegnung mit dem Minimalismus beginnt im maximalen Chaos. Vor der Haustür des roten Klinkerhäuschens am Rande von Münster stapeln sich braune Pappkartons. Bis oben hin gefüllt […]

Fünf Fragen an… das ZIN Über das Zentrum für interdisziplinäre Nachhaltigkeitsforschung an der WWU

Das Zentrum für interdisziplinäre Nachhaltigkeitsforschung (ZIN) ist ein Zusammenschluss von Profesor*innen und Mitarbeitenden der WWU Münster, die sich mit verschiedenen Facetten des Themas “Nachhaltigkeit” beschäftigen. Im ZIN sind viele wissenschaftlichen Bereiche vertreten: die Geistes- und Rechtswissenschaften, die Geowissenschaften sowie die Theologie. Im ZIN wird gebündeltes wissenschaftliches Know-How eingesetzt, um sich mit den drängenden Fragen unserer Zeit auseinanderzusetzen. Unsere Autorin Ruth Döpker […]

Etablierte Massenmedien unter Veränderungsdruck? Fünf Fragen an Prof. Dr. Bernd Blöbaum

Prof. Dr. Bernd Blöbaum forscht am Institut für Kommunikationswissenschaften unter anderem zu den Themen Journalismus und Vertrauen. In unserem Interview haben wir mit ihm über die derzeitigen Herausforderungen etablierte Massenmedien gesprochen und ihn gefragt, ob und welche neuen Wege diese einschlagen müssen, um weiterhin als relevante Informationsquelle wahrgenommen zu werden, gesprochen. SSP: Digitalisierung, Fake News, Lügenpresse- und Establishment-Vorwürfe, Filterblasen und […]

Ein Ort zum Spielen und Feiern Warum zwei Münsteraner Studenten einen Film über die Studiobühne drehen

Volker Pispers und Ute Lemper hatten hier erste Auftritte. Vor, mit und nach ihnen standen ganze Generationen Studierender und Lehrender hier auf der Bühne, bei Theateraufführungen, Rezitationsabenden, Konzerten und Rhetorikseminaren. Die Rede ist von der Studiobühne, die Anfang des nächsten Sommersemesters neu eröffnet wird. Über ihre Geschichte haben Dennis Kail und Simon Richard einen Film gedreht. Ich treffe die beiden […]

Happy birthday Radio Q! Münsters Campusradio feiert 18. Geburtstag

Am 18. Oktober 1999 ging Radio Q erstmals über den Äther. Das Campusradio wird somit heute 18 Jahre alt und endlich volljährig. Die gesamte Semesterspiegel-Redaktion wünscht den Kollegen von Radio Q alles Gute, eine schöne Geburtstagsfeier und viele weitere erfolgreiche Jahre. Wir sind aber nicht die Einzigen in Münster, die euch gratulieren möchten. Markus Lewe, Oberbürgermeister: „Meinen allerherzlichsten Glückwunsch zur […]

Aus der Traum? Was der Brexit für unsere Studienpläne auf der Insel bedeutet

Die Briten als Teil der EU – das war einmal. So langsam haben die europhilen Insulaner und wir Festlandhüter uns aus unserer Schockstarre befreit und die Leave-Wähler genug mit Verwünschungen gestraft. Jetzt müssen wir uns mit einer Briten-freien EU abfinden. Was aber kommt auf uns zu, wenn wir einen Studienaufenthalt im Land der Windsors planen? Wie geht es mit Erasmus […]